Adventsbasar

Auf dem Lenther Adventsbasar erwarten Sie viele schöne Dinge zur Weih­nachts­zeit in der ganz besonderen Atmosphäre des „Alten Schafstalls“ auf dem Untergut Lenthe.

Der Basar auf dem Untergut in Lenthe ist seit mehr als 16 Jahren ein Erfolg. Besucher und Aussteller lieben das stilvolle Ambiente im Schafstall. Der Duft von Glühwein, Kinderpunsch und gebrannten Mandeln stimmen auf die Vorweihnachtszeit ein. Es ist die Mischung, die den Lenther Adventsbasar ausmacht. Der „Förderverein Wir für Lenthe e.V.“ bietet Hobbykünstlern die Möglichkeit, individuelle weihnachtliche Produkte anzubieten und organisiert für das leibliche Wohl selbstgebackene Kuchen, frisch gebrannte Mandeln sowie Leckereien aus dem Suppentopf und vom Grill. Der Lenther Adventsbasar wird vom „Förderverein Wir für Lenthe e.V.“ rein ehrenamtlich organisiert. Der Verein ist gemeinnützig und unterstützt mit dem Erlös aus Speisen und Getränken jedes Jahr Projekte der Dorfentwicklung in Lenthe.


Dieses Jahr ist der Adventsbasar am 20. November 2021

 Wenn Sie Interesse haben, als Aussteller teilzunehmen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Der Anmeldezeitraum ist vom 1. April bis zum 30. Juni 2021. Die Info an die Aussteller erfolgt im August.

Der Aussteller sorgt für weihnachtliche Gestaltung und Beleuchtung seines Standes (keine Neonfarben und keine Tageslichtlampen). Ausstellungstische und eine Kabeltrommel (Länge mind. 20 m) sind vom Aussteller mitzubringen. Der Aufbau beginnt am Sonnabend, 20. November 2021 ab 8:00 Uhr. Ein früherer Aufbau ist nicht möglich! Es ist keine Beheizung vorhanden.  Für jeden Stand max. 300 Watt für die Beleuchtung keine Heizlüfter oder ähnliches.

Bewerbung als Teilnehmer

Aufgrund der aktuellen Entwicklung zum Corona-Virus bitten wir um Verständnis,

dass die Veranstaltung nur unter Vorbehalt angekündigt wird.